Robin van den Berg

Lebendigkeit ist nicht durch die Anzahl der Atemzüge definiert – aber bei den Momenten, die Dir den Atem rauben!

Heute

  • Guiding & Training im Big 5 Wildtierschutzgebieten
  • Bushwanderungen mit Leadership-, Teambuiding- & Coaching Elementen
  • Lodge Management & Organisation
  • Coaching im Outdoorbereich
  • Prüfer für Guides & Ranger

Gesammelte Erfahrungen

  • Life Coaching bei Living Sense Prozess Wochen
  • Spezialisierte & naturverbundene Safaris in Südafrika
  • Ausbilder für Guides bei „Bushwise Fielguides“
  • Prozessmanager bei DELTA NV, Holland
  • Wirtschaftsberater & „Teamleader“ bei LOGICA CMG, Belgien
  • Geschäftsberater bei IBM, Holland
  • Versorgungsplaner bei IBM, Holland
  • Integral Coach ECA (Living Sense)
  • Master II Coach (Consciousness Coaching)
  • Field Guide Assessor (Cathsseta)
  • Field Guide FGASA- Level 3 (Field-Guide-Association of SA)
  • Trailsguide FGASA -Lead Rifle) (Field-Guide-Association of SA)
  • Tracks & Signs Level 3 (Cyber Tracker)
  • Bachelor of Science in Business economics & Organizational Management (Hogeschool Holland
  • Lead Auditor (Lloyds)
Nachname Robin van den Berg
Genetische Wurzeln Südafrika / Niederlande
Wichtigste Botschaft “Passion creates energy, energy initiates change“
(Leidenschaft erzeugt Energie, Energie leitet den Wandel ein)

Hobbies
  • Wildtiere
  • Pflanzenkunde
  • Kochen
  • Wandern
  • Schreiben
Besondere Fähigkeiten
  • Sprachen
  • Vielseitigkeit
  • Intuition

Ich arbeite bereits viele Jahre als Ranger und Ausbilder in verschiedenen privaten Safari-Lodges in der Nähe des Krüger-Nationalparks. Zuvor lebte ich, als gebürtige Südafrikaner, lange Zeit in den Niederlanden, wo ich mich als Business Consultant für diverse Firmen etabliert habe. Meine Liebe zu Afrika und das Leben im Bush brachte mich 2007 zurück auf den Kontinent und ich entschied mich für eine neue Karriere in der Safari- und Tourismusbranche. Recht schnell erlangte ich unterschiedliche Qualifikation als Ranger & Guide und unterrichtete bereits direkt nach meiner Ausbildung junge Ranger.
Gute Freunde sagen, dass mein offenes Wesen und meine Liebe für den afrikanischen Busch mich zu einem enthusiastischen und sachkundigen Begleiter machen, egal ob auf Safari-Pirschfahrten mit dem Landrover oder Buschwanderungen zu Fuß. Ich bin ebenfalls offizieller Prüfer für die „Field Guide Assosiation“ und aufgrund meiner internationalen Sprachkenntnisse (darunter auch deutsch) habe ich mich in den letzten Jahren zu einem gefragten Guide in der ganzen Region etabliert. In 2007 kreuzten sich zufällig meine und Claudia’s Wege, aber das hatte seinen Grund. Seit dieser Zeit arbeiteten wir immer häufiger zusammen und entwickelten in 2012 gemeinsam individuelle Safaris und kombinieren diese inzwischen auch mit unserem Leadership- und Teambuilding-Programm und seit 2014 sind wir auch sehr aktiv im Nature-Coaching mit Living-Sense und freuen uns als Dozenten unsere Gäste zu unterstützen.
Mein Traum ist durch Coaching zu inspirieren und zwar Safari-Gäste genauso wie Living Sense Kursteilnehmer, um sie wieder mit sich selbst und der Natur & den Tiere dieses unglaublich kraftvollen Ortes in Einklang zu bringen.