Märchen im Coaching & der Psychologie

Es war einmal und wirkt noch heute: Märchen im Begleitprozess

Was sind Märchen? Wo kommen sie her? Und warum berühren uns diese alten Geschichten noch immer? In einer Zeit wie dieser, haben Märchen eine höhere Bedeutung denn je: ihrer Magie kann sich kaum jemand entziehen.


Märchen haben eine heilende Wirkung. Sie wirken auf uns, ob wir es wollen oder nicht. Natürlich ist es leichter, wenn man Freude am Märchen hat. Märchen werden erzählt seit Menschengedenken. Sie sind in allen Kulturen unabhängig voneinander entstanden und haben doch immer wieder als Kern dieselben Botschaften:


Du kannst alles schaffen.
Es gibt immer einen Weg.
Am Ende kommt es gut.
Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als man meint.


Märchen bieten einen wertvollen und unterstützenden Rahmen im Begleitprozess. Sie wirken direkt und indirekt, bewusst und unbewusst. Sie zeichnen ein Bild und berühren unsere Seelen ohne konkrete Vorgaben zu machen. Diese Magie können wir im Begleitprozess auf wertvolle Weise nutzen. Persönlichkeitsarbeit mit Märchen ist eine magische Möglichkeit seinen Wünschen eine Heimat zu geben und sie in Worte zu fassen.


Märchen sind eine Möglichkeit Klienten empathisch und behutsam in einem geschützten Rahmen zu begleiten und ihnen die Möglichkeit  sich einem neuen Bewusstsein den unendlichen Weiten ihrer Schöpferkraft auf wundersame und magische Weise zu nähern und sie sich zu erschliessen.


Sie begleiten Prozesse des Loslassens, des Auflösens oder Transformieren von alten Glaubenssätzen. Auch das Erkennen von Mustern und Prägungen gehört in Ihr Kompetenz-Portfolio.


Märchen können zur Zielfindung eingesetzt werden, dazu einen Weg zu beschreiben oder eine Situation zu analysieren. Fragen, Antworten, Zielfindung finden genauso ihren Platz, wie kreatives Arbeiten, Ressourcen-Schätze orten, bergen und einsetzen, wie auch Aufs Standortanalysen oder Beziehungsfragen. Ein wichtiger Bestandteil von Märchen sind auch Tiere, die ihrer eigenen Symbolik und Bedeutung folgen und uns als (Kraft-)Tiere gerne ihre Fähigkeiten, ihre Energien und ihren Schutz zur Verfügung stellen, wenn wir uns nur darauf einlassen wollen.


Märchenarbeit besteht natürlich auch aus Märchen vorlesen oder anleiten. Genauso gehört zu den Märchen auch ein achtsames Zuhören. Für beides ist Zeit und Raum vorhanden.

In der Ausbildung schulen Sie Ihre persönliche Intuition, bauen Achtsamkeit aus und wachsen durch Ihre persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen. Sie lernen Prozesse zu begleiten. Ihre Klienten erarbeiten und erlangen Antworten auf ihre Fragen, finden persönliche und individuelle Lösungen für ihre Sorgen und Nöte, formulieren Wünsche und Ziele und finden Wege diese sich auch zu erfüllen. Mit Märchen erschliessen sich ihre Klienten den Zugang zu Träumen aus dem Unter- und Überbewusstsein.


Selbstliebe und Selbstfürsorge gehören genauso zum Unterrichtstoff wie Verständnis für sich wie für andere. Ich lade Sie ein, einen mutigen Blick ins eigene Leben zu werfen, eigene Schatten und Wunden zu erkennen und mit Märchen liebevoll anzunehmen und sie mit ihnen auszusöhnen, sie zu heilen oder zu transformieren.


Mit Märchen bringen wir Ihr Licht zum Strahlen, damit sie es in die Welt tragen können.

  • Folgende Inhalte dürfen Sie in der Ausbildung erwarten:
  • Professionelle Prozessbegleitung mit Märchen
  • Grundlagenwissen über Märchen
  • Umgang mit Märchen
  • Märchenauswahl für verschiedene Themen und Bereiche
  • Einen kleinen, aber soliden Märchenschatz, mit dem Sie arbeiten können
  • Kreativ werden mit Märchen
  • Märchenrituale
  • Umgang mit märchenhaften Krafttieren
     

Ihre Ausbildung richtet sich nach internationalen Anerkennungsstandards und ist nach schweizerischen Gütekriterien qualitätsgeprüft.


Märchen im Coaching & der Psychologie (märch0124)

Kursort:
Tag: Donnerstag
Kursbeginn: März 2024
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Do. 07.03.2024 von 09:15 bis 16:30
Fr. 08.03.2024 von 09:15 bis 16:30
Sa. 09.03.2024 von 09:15 bis 16:30
So. 10.03.2024 von 09:15 bis 16:30

Märchen im Coaching & der Psychologie (märch0224)

Kursort:
Tag: Donnerstag
Kursbeginn: Oktober 2024
Tageszeit: Morgens
Kurstage:
Do. 31.10.2024 von 09:15 bis 16:30
Fr. 01.11.2024 von 09:15 bis 16:30
Sa. 02.11.2024 von 09:15 bis 16:30
So. 03.11.2024 von 09:15 bis 16:30
Kursgebühren CHF 1’750.–
Kompetenznachweis CHF 0.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
Unsere deutschen Kunden können gerne auf das Deutschland Konto in Euro einbezahlen.
  • Voraussetzungen für diese Ausbildung:
  • Cert. integrale Prozessbegleitung oder Cert. Integral Coach 
  • Wertschätzende, ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Analytisches Verständnis und soziale Kompetenz
  • Freude an Märchen und Geschichten


 

  • Schachtner Stephanie

Anmelden

Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart

Jetzt anmelden Kursunterlagen bestellen

Anerkennung

Profitieren Sie von Ausbildungen - die nach schweizerischen Gütekriterien qualitätsgeprüft und intrnational anerkannt sind! 


Erleben Sie Bildung mit Professionalität und Herzlichkeit - mit fachlichem Tiefgang und praxisorientierter Leichtigkeit

Gönnen Sie sich Ihre Persönlichkeitsentwicklung - stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und aktivieren Sie Ihre Schöpferkraft

Sie erleben bei uns Individuelle, persönliche Förderung Ihrer Gaben und eine Prozessbegleitung auf gleicher Augenhöhe

Profitieren Sie von zeitliche und inhaltliche Flexibilität in Ihrem Studium - Wählen Sie Ihren Rhythmus und Ihre Herzensthemen

Wir verbinden für Sie Spiritualität, Wissenschaft, altes Weisheiten und modernes Denken und bauen ein solides Fundament, auf dem Sie sicher stehen, um mit Ihrer Persönlichkeit die Welt zu bereichern.